Projekt von derBÜROFührer

Wir engagieren uns für die Umwelt.

Der weltweite Klimawandel und die Verknappung von Ressourcen führen dazu, dass die Themen Umweltschutz, Energieverbrauch und Nachhaltigkeit immer stärker ins Bewusstsein der Öffentlichkeit rücken.
Insbesondere Unternehmen und Behörden werden von Gesellschaft und Politik immer stärker aufgefordert, einen Beitrag zum weltweiten Klimaschutz zu leisten.

Gleichzeitig werden die Energie- und Rohstoffpreise in Zukunft weiter steigen und sich zu einem noch größeren Kostenfaktor entwickeln.Dieser Aufforderung hat sich derBÜROFührer gestellt und bietet seinen Kunden die Möglichkeit, nicht nur die eigene Umweltbilanz nachhaltig zu verbessern, sondern gleichzeitig auch die Kosten für die Bürokommunikation zu senken.

Durch eine Optimierung der Infrastruktur der Bürokommunikation können bei den Kosten durchschnittlich Einsparungen von 30 bis 40 Prozent realisiert werden. Außerdem kannder jährliche CO2-Ausstoß in der Regel um mehrere Tonnen reduziert werden.

 forstamt-soonwald

Unser Ziel - ein Wald entsteht

 

Rheinland-Pfalz ist das waldreichste Bundesland in Deutschland. 42 Prozent der Landesfläche, sagenhafte 828 000 Hektar, sind mit Wald bedeckt. Landesforsten als landesweite Dachorganisation aller Forstämter kümmert sich um die landeseigenen Wälder und ist Dienstleister für die Bewirtschaftung kommunalen und privaten Waldeigentums.

Landesforsten obliegt dabei die hoheitliche Aufsicht über die Wälder von Rheinland-Pfalz. Im Staatswald Neupfalz wurde vom Forstamt Soonwald bereits einiges getan, um die durch Sturmwurf und Borkenkäfer geschädigten Waldflächen neu aufzuforsten.

Für eine nachhaltige Sicherung eines stabilen und ökologisch wertvollen Mischwaldes werden nun im Rahmen des Projekts „Print and Plant“ junge Rotbuchen gepflanzt, um eine neue Waldgeneration zu begründen. Damit ist die Hoffnung verbunden, dass durch diese Investition der Soonwald auch in Zukunft dem drohenden Klimawandel gewachsen sein wird.